Stressreduktion/-prävention durch Pranayama & Meditation Workshop mit Meret Hackenberg

Startet am Sunday, 22/10/2023
Price 169.00 CHF

Description:

Die Welt wird immer schnelllebiger und stressiger. Es wird mittlerweile zum Balanceakt, Job und Privatleben in Einklang zu bringen. Wir fühlen uns oft gestresst und gehetzt und es gelingt uns immer weniger, uns zu erholen und zu entspannen. Viele Menschen haben verlernt richtig zu atmen. Wir atmen zu flach und sind dabei permanent "auf der Flucht". Es gelingt uns nicht mehr, das parasympathische Nervensystem zu aktivieren, das uns dabei hilft, zu entspannen.

Bewusste Atemtechniken und Meditation unterstützen dich ganzheitlich und helfen dir sowohl körperlich als auch mental gesund und ausgeglichen zu bleiben. Pranayamas können chronischen Stress reduzieren oder Atemerkrankungen mildern.

Pranayama oder die Atemtechniken im Yoga sind bereits tausende von Jahren alt. Prana bedeutet die Vital- oder Lebensenergie und ayama lenken oder ausweiten. Dies geschieht mithilfe der Bandhas (Energieverschlüsse im Körper) und Mudras (Handgesten), die du in diesem Workshop kennenlernst.

Meditation ist ein Bewusstseinszustand. Pranayama ist der Einstieg in den Energiekörper und bereitet dich auf die Meditation vor. Die Meditation selbst ist ein Zustand der absoluten Ruhe, der durch verschiedene Meditationstechniken entsteht.

Was lernst du in diesem Workshop:

·      Pranayamas nach der Tradition des Kaivalyadhama Ashrams und des Tantra

·      Therapeutischer Nutzen & Kontraindikationen der geübten Pranayamas

·      Verschiedene Meditationsmethoden

·      Atmung und Stressreduktion/Stressprävention

·      Ayurvedische Morgenroutine

·      Beckenboden anatomisch, Mula Bandha (der Wurzelverschluss)

·      Mudras (Handgesten) und Yogatherapie

·      Einführung in den Energiekörper – Prana (Lebensenergie), Nadis (Energiebahnen), Chakras (Energiezentren)

·      Zusammenhang Atmung und vegetatives Nervensystem

·      Klinik des Atemtraktes (Asthma, COPD) und Pranayama

·      Asanapraxis: Für den Brustkorb/Herzchakra & Alignment (korrekte Ausrichtung) nach B.K.S. Iyengar für die Muskelketten

Dieser Workshop ist für ALLE Levels sowie für Einsteiger geeignet.

YACEP-Ausbildung - anerkannt durch die Yoga Alliance

Lehrerin:

Meret Hackenberg

Seit 2007 beschäftigt sich Meret intensiv mit dem Thema Yoga und Gesundheit. Yoga, auf allen Ebenen im Alignment (in einer präzisen Ausrichtung) praktiziert, heilte nicht nur ihren unteren Rücken, sondern stabilisierte ihre Psyche.

Fasziniert von der holistischen, ganzheitlichen Wirkung des Yoga, verbindet sie Anatomie, Physiologie und Neuroanatomie mit den östlichen Weisheiten.Eine weitere Passion von Meret ist es, Frauen in ihre Power zu bringen.Yoga ist die Reise zu sich selbst. Ein never ending, kreativer und spannender Lebensweg.

"Mein Rücken hat mich mit 46 Jahren zum Yoga gebracht – oder wie Shruti, eine meiner Lehrerinnen, meinte: Yoga hat mich gefunden.

Heute bin ich Yoga Alliance zertifizierte E-RYT 500 Yogalehrerin (Experienced Yoga Teacher) und bilde seit 2013 Yogalehrer:innen aus und gebe Weiterbildungen in Yogatherapie, Pranayama und Energiekörper.

Yogatherapie lernte ich bei internationalen Lehrern wie Gary Kraftsow, Aadil Palkhivala, Roger Cole, Doug Keller, Ganesh Mohan, Stephen Cope, Bessel van der Kolk und Richard Hackenberg. Meine drei Aufenthalte im Kaivalyadhama Ashram in Lonavla, Indien, vertieften meine Praxis und mein Verständnis von Pranayama, Kriyas, Chakras, Mantras und Mudras. Shri O.P. Tiwarij und Shruti Nada Poddar bin ich dafür sehr dankbar.

Anatomie, Physiologie und Neuroanatomie helfen mir, die feinstofflichen und energetischen Prozesse die ich spüre, auf der wissenschaftlichen Ebene zu verstehen. Die Grundlagen dazu hat Dr. med. Stephen Althaus gelegt. Alignment auf allen Ebenen unseres Seins gibt Raum für Weiterentwicklung und Ruhe. Yoga hat die Methoden dazu.

Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich in den Ausbildungen, Seminaren und Personal Coachings von Herzen gerne weiter."

https://www.trance-yoga.com/

Der Workshop findet ab 5 Teilnehmer:innen statt.


Trainer :

No picture available
Guestteacher

Dates:

DateTimeCityTrainer
1.22/10/202309:00 - 16:00Dynamostrasse 17, 5400 BadenGuestteacher

Cancellations

Teilnahmen an Workshops können nur gegen Vorlage eines gültigen Attests bei Krankheit oder Unfall storniert werden.

* All prices including VAT